Die Kunst der Zauberei hat sie über die Jahrhunderten weiterentwickelt und verbessert.

 

Jetzt ist Schluss!

 

Ein Zauberer am Anfang seiner Karriere und der Andere am Ende.

Beide träumen sie von einer besseren Welt. Einer Welt in der Kleinkunst kein Schimpfwort mehr ist und Zauberei nicht mehr mit Taschendiebstahl in Verbindung gebracht wird. Einer Welt in der ein Künstler auf der Bühne noch etwas bewegen kann. Mit erhobenen Zauberstab ziehen sie in den Krieg. Erwarten sie das Unerwartete!

 

 Live auf der Bühne

PACO DE LA LUZ und NICO NIMZ

in Abracalypse Now.

 

News

Abracalypse Now im KULT Theater Braunschweig

Am 18. Februar 2017 werden Paco de la Luz und Nico Nimz mit ihrer Live-Zaubershow Abracalypse Now ihr Comeback feiern. Schauplatz wird das wunderschöne KULT Theater im Schimmelhof in Braunschweig sein. Sobald der Kartenvorverkauf startet gibt es an dieser Stelle nähere Infos.

DIE ABRACALYPSE FÜR BONNER ZAUBERWOCHEN IM GESPRÄCH

Es ist noch nichts in trockenen Tüchern, doch wenn die Termine passen wird die Abracalypse im März 2017 in Bonn bei den Zauberwochen aufgeführt.

SHOWS FÜR 2017 IN PLANUNG

Ab Februar 2017 wird die Abracalypse weitergehen. Ein ganzes Jahr haben sich Paco de la Luz und Nico Nimz zurück gezogen um 2017 größer und abgedrehter als jeh zuvor die Bühnen des Landes unsicher zu machen.

Termine werden zeitnah an dieser Stelle veröffentlicht.

Neue Website online!

Die Live-Zaubershow Abracalypse Now von Paco de la Luz und Nico Nimz erstahlt bald in neuem Glanz. Als kleinen Vorgeschmack hier die neue Website!

Viel Spaß beim stöbern.

Showreel

Künstler

Nico Nimz

der viel zu Jung geborene Shootingstar der Zauberszene hat mit der Erfindung der Kamera nichts zu tun, ist aber nichts desto trotz unheimlich Fotogen. Stets behütet auf einem kleinen Hof in Niedersachsen aufgewachsen und hingebungsvoll hochgepäppelt von einer über-fürsorglichen Mutter, die ihn liebevoll „Pflegefall" nannte begeisterte er schon früh die jungen Frauen im Kindergarten. Nur wenige Jahre später widmete er sich dann auch seiner zweiten Leidenschaft, der Zauberkunst. Nach einigen wundervollen und wunderlichen Jahren begannen seine Familie und Freunde zu verstehen: " Der will nur zaubern!" und ließen ihn machen. Der an diesem Punkt seines Lebens grade mal 14-jährige blonde und nach eigenen Aussagen relativ gut gebaute Verfechter des Neorealismus der Zauberei entschied sich schon damals nachhaltig von jeglicher Vernunft zu verabschieden. Die Liebe zu den Menschen und der Hass auf Taschendiebe die tief in ihm schlummern machen ihn zu einer sehr ausgeglichenen Person. Nichts desto trotz ist Nico Nimz ist als Künstler kompromisslos bereit seine Überzeugungen für die Kunst zu opfern und Mentos mit Cola runterzuspülen, nur um das Publikum zu begeistern.

José Fernando Francisco de la Luz

 oder wie ihn seine Freunde nennen: José Fernando Francisco de la Luz nennt sich meist "Paco“ weil das einfach kürzer ist. Er ist ein Meister der Zauberkunst und mit allen Wassern gewaschen, deshalb riecht er auch so gut. Bereits sehr früh hat er erkannt, dass man mit der Zauberei etwas bewegen kann und so ließ er schon in jungen Jahren alles schweben was nicht Niet und Nagelfest war. Er verschrieb sich endgültig der Zauberei, nach dem er sich beim alljährlichen Stierkampf schwer verletzte, als er auf einem Eichhörnchen ausrutschte und daraufhin 6 Wochen ans Bett gefesselt war. Der voraussichtlich älteste unter seinen Geschwistern ist trotz seiner andalusischen Wurzeln zur Hälfte Deutscher. Spanisch von der Seite seiner Mutter und deutsch von der Seite eines sehr sehr guten Freundes seines Vaters. Ausgebildet in England von dem legendären Alan Alan und für die deutschen Bühnen durch die berüchtigtsten Hinterhofcabarets Europas gestählt, genießt das Leben in vollen Dosen und rockt die Bühne in überfüllten Sälen. Er ist er wie ein guter spanischer Wein über die Jahre gereift. Oft erreicht und nie kopiert und nun bereit für die ganz ganz große Herausforderung.

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Jetzt gibt es kein Zurück mehr, die Mail ist gesendet.

0151 - 11 30 07 54

info@abracalypse.de

Impressum

Diese Website ist hier zu Ende. Aber keine Angst die Abracalypse hat gerade erst begonnen!